© 2018 Kristin Mikeska, all rights reserved

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Pinterest - Grau Kreis
Die Kühe

Ich weiß noch damals, als eine Freundin mir eröffnete, dass sie Kühe unheimlich toll fand. Zu der Zeit schenkte ich ihr nur einen okay-was-ist-bei-dir-schief-Blick und antwortete nicht, da ich keine Ahnung hatte, wie ich ihr weiß machen sollte, dass ich diese Leidenschaft nicht mit ihr teilte, ohne sie zu verletzen.

Und hier sind wir nun. Ein paar Jahre später und meine Vernarrtheit in Kühe übersteigt die ihre bei Welten. Hätte mir das jemand damals gesagt, hätte ich diese Person schlicht ausgelacht. Kühe und Ich? Das war für mich damals undenkbar.

Über einen anfangs eher unglücklichen Zufall bekam ich Ende 2014 die Chance etwas mit Rindern machen zu können. Mit der Zeit wuchs mein Interesse an Ihnen immer mehr und bald schon werde ich selbst Besitzerin meiner eigenen Kuh sein, weil ich dieses RInd einfach über alles liebe. Wenn ich eines in dieser ganzen Zeit gelernt habe, dann ist es die Tatsache, dass wir Rinder vollkommen unterschätzen. Geschuldet ist es fast ausschließlich dem Umstand, dass wir sie als Nutztiere sehen, die Fleisch und Milch liefern. Wir sehen sie als passive Wesen, die sich einmal in zehn Fällen an den Weidezaun bewegen, dass man sie streicheln kann.

Nur wenige erkennen das Potenzial in ihnen, welches ich während dieser ganzen Zeit kennenlernen durfte. Und genau deswegen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, all ihre bunten, unterschiedlichen Charakter in Bildern festzuhalten, so dass die ganze Welt sehen kann, wie farbenfroh die Welt der Rinder ist, nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich!